Lizenz Inkarnationskreuzspezialist

(IHDS Professional Stufe 3)

In dieser Ausbildung geht es im Detail um die Viertel und die 192 Kreuze der Inkarnation und ihr Zusammenspiel mit Profil und Design. Das Inkarnationskreuz bestimmt den Sinn und Zweck, die Rolle eines jeden Menschen, im Leben. Die 64 Hexagramme, die um das Rad der Tierkreiszeichen angeordnet sind, werden in vier Viertel unterteilt. Diese sind auf Grund einer chemischen Struktur einem speziellen Thema zugeordnet. Die Persönlichkeitssonne befindet sich in einem Viertel, welches das Grundthema des Kreuzes bestimmt.

Inhalte:

  • Die Bedeutung der Viertel auf der persönlichen Ebene und auf der Ebene der Profile
  • Die Beschreibung aller Inkarnationskreuze in Bezug auf die vier Viertel, sowie in Bezug auf jedes Chart (Schaltkreise, Zentren etc.)
  • Anleitung zur Ableitung der einzelnen Profile bezogen auf das Inkarnationskreuzthema
  • Die Viertel und Inkarnationskreuze aus der Sichtweise der Evolution
  • Aufbau eines Inkarnatioskreuzreadings

Die letzten zwei Tage (‚Feedbacktage’) dient der praktischen Anwendung der Lehrinhalte, ihrer Überprüfung und Zusammenfassung, sowie der Klärung offener Fragen und dem Erfahrungsaustausch.

Voraussetzung: Stufe 1 der AnalytikerInnen Ausbildung
Diese Ausbildung entspricht der IHDS Professional Ebene 3.

Die Lizenz zum Inkarnationskreuzspezialisten wird erst nach der AnalytikerInnen Zertifizierung erteilt.

Seminardauer: 10 Tage LIVE oder 24 Abende ONLINE

Investition exkl. Kursunterlagen: € 2.300,– | € 2.050,– Frühbucher

AbsolventInnen der AnayltikerInnenausbildung Stufe3: € 1.850,– | € 1.600,– Frühbucher

Wiederholer der Stufe 3 Professional Ebene: € 950,–

Kursunterlagen: Inkarnationskreuze und Handbuch Viertel: € 105,–